Liebe Frauensteinerinnen und Frauensteiner,

Corona hat das Jahr 2020 geprägt wie kein anderes Ereignis. Auch in Frauenstein spürten und spüren wir die Auswirkungen. Es gab Verdachtsfälle, Infizierte, Schul- und Kindergartenschließungen. Restaurants mussten wiederholt schließen und wenn sie öffnen durften mussten ähnlich wie bei Dienstleistungsbetrieben Auflagen zum Infektionsschutz erfüllt werden.

Da auch viele Freizeiteinrichtungen geschlossen waren, waren in Frauenstein so viele Spaziergänger und Radfahrer wie selten unterwegs. Gerade an den Wochenenden war Frauenstein sehr stark besucht. Leider auch mit negativen Begleiterscheinungen wie überfüllte Mülleimer, achtlos liegengelassener Müll in der Gemarkung oder Feiernde, die in den Sommermonaten vom Goethestein den halben Ort beschallten.

Positiv war aber vor allem der Zusammenhalt in unserem Ort. Während der Schließungen wurde eifrig bei den örtlichen Gastronomen bestellt und trotz Corona gelang es die Weihnachtsbeleuchtung auch in diesem Jahr anzubringen an der wir uns alle erfreuen können. Herzlichen Dank an alle Helfer und Spender.

Neben Corona gab es aber auch noch andere Themen, die wir für Sie im Ortsbeirat vorangebracht haben. Eine kleine Auswahl wollen wir Ihnen in diesem Heft vorstellen und Sie über unsere Arbeit informieren. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und wenn Sie Fragen haben sprechen Sie uns einfach an.

Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes, erfolgreiches und glückliches Jahr 2021!

« Die CDU Frauenstein wünscht frohe Weihnachten und einen guten Start ins nächste Jahrzehnt CDU Frauenstein stellt Liste für die Ortsbeiratswahl am 14. März 2021 auf »